In den nächsten Wochen muss Egeln ohne den Gemischten Chor des Gymnasiums und den Kammerchor Young Voices auskommen. Denn beide Chöre gehen auf große Fahrt. Der Gemischte Chor wird den Partnerchor in Italien besuchen, für Young Voices geht es nach Florida. Doch mit einem gemeinsamen Konzert verabschiedeten sich beide Ensembles vom heimischen Publikum.

Egeln. Wieder einmal verzauberten der Gemischte Chor des Gymnasiums Egeln und der Kammerchor Young Voices ihre Zuhörer. Die Chöre hatten zu einem gemeinsamen Konzert eingeladen, um sich von ihrem Publikum zu verabschieden und um allen Sponsoren und Unterstützern zu danken.

Den Anfang machte der Gemischte Chor des Gymnasiums. Die Sängerinnen und Sänger entführten die Gäste des Konzertes auf eine Reise quer durch die Welt der Musik. Alte und neue Liebeslieder brachten sie zunächst zu Gehör. Es folgten internationale und nationale Stücke. Darunter auch Lieder von Silbermond oder Mia.

Aber auch der Kammerchor Young Voices hat noch nicht alle Noten in den Koffer gepackt. Alte Meister, internationale Lieder, die der Chor von seinen bisherigen Reisen mitgebracht hat, und bekannte Liebeslieder gehörten zum Programm, das der Kammerchor seinen Gästen mitgebracht hatte. " Wir möchten uns, auch im Namen des Gemischten Chores, bei allen Sponsoren und Unterstützern bedanken. Ohne sie wären unsere Reisen gar nicht möglich gewesen ", sagte Sebastian Eisner. Und dann verabschiedete sich auch der Kammerchor mit Gospels, Spirituals und dem bekannten Lied " Wer hat an der Uhr gedreht ".

Konzerte, Unterricht und Ausstausch

Der Gemischte Chor des Gymnasiums wird vom 28. September bis 2. Oktober nach Badia Polesine in Italien fahren. Er folgt einer Einladung des Chores des dortigen Gymnasiums, das Lyzeum " E. Balzen ". Anfang des Jahres suchte der Chor dieser Schule per E-Mail einen Partnerchor in Deutschland. Die Egelner haben sich gemeldet und nach einigen Mails war es klar : Die Italiener wollen einen Kontakt mit dem Chor des Gymnasiums in Egeln. Nun ist es bald soweit, der Gemischte Chor wird sich auf die Reise ins genau 1000 Kilometer entfernte Badia Polesine begeben.

Neben gemeinsamen Proben und Konzerten sind auch Unterrichtsbesuche, eine Halbtagstour nach Ferrara und eine Ganztagsfahrt nach Venedig geplant. Das wird, nach Wien 1999 und mehreren Besuchen im tschechischen Svitavy, die längste und weiteste Auslandstour für den Gemischten Chor werden und alle Mitglieder sind schon sehr gespannt auf die Erlebnisse. Untergebracht sind die Sänger in Gastfamilien.

Der Kammerchor Young Voices, der schon einige größere Auslandsreisen absolviert hat, besucht nun erstmalig den amerikanischen Kontinent, und zwar vom 8. bis 18. Oktober das sonnige Florida. Dort gibt es einen Kontakt mit der Highschool " Cypress Lake High School – Center for the Arts " in Fort Myers und dessen Chor " Cypress Chorale ".

Mit diesem Chor sind gemeinsame Proben und Konzerte geplant. Neben einem Austausch der Chorsänger und Chorleiter sind auch Unterrichtsbesuche an der Highschool vorgesehen.

Weiterhin werden Young Voices Konzerte in Kirchen von Bonita Springs, zirka 30 Kilometer von Fort Myers ( dort ist der Chor untergebracht ) und Naples geben.

Natürlich stehen auch touristische Ziele, wie Orlando ( Universal Studios ), Miami und die Everglades auf dem Programm. Über ihre Eindrücke und Erlebnisse werden die Mitglieder von Young Voices sicherlich Interessantes zu berichten wissen