Bernburg / Schönebeck ( rr ). Der 16-jährige Simon Samstag gilt seit dem 15. September als vermisst. Der Jugendliche ist in einer Kinder- und Jugendeinrichtung in Garsena wohnhaft.

Er entfernte sich am 15. September nach einem Gespräch mit einem Erzieher aus dem dortigen Gruppenbereich, verließ das Gelände und kehrte nicht in die Einrichtung zurück. Die Ermittlungsbehörden gehen nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht davon aus, dass Simon Samstag Opfer einer Gewaltstraftat wurde.

Der Vermisste könnte sich im Raum Bernburg beziehungsweise Könnern aufhalten. Simon Samstag wird wie folgt beschrieben : Größe : 1, 75 Meter, kräftige Gestalt, scheinbares Alter 16 bis 18 Jahre, blond gefärbte, nach oben gekämmte Haare. Er trägt eine dunkle Fließjacke, darunter eine weiße Trainingsjacke, hellblaue Jeans und schwarzweiße Sportschuhe der Marke Kani. Zudem trägt er nach Angaben der Polizei sehr viele Ketten ( Beispielmotiv : Totenkopf mit Flügeln ). Hinweise zum Aufenthalt des Simon Samstag bitte an das Polizeirevier Salzlandkreis unter ( 03471 ) 37 90 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.