Rathmannsdorf. Nach dem großen Anklang im vergangenen Jahr hatten es Ortswehrleiter Frank Hamann und einigen seiner Kameraden wieder übernommen, die Senioren der einheimischen Ortsgruppe der Volkssolidarität bei ihren Sommertreff im Bürgerhaus " Am Quell " mit leckeren Sachen vom Grill zu versorgen. Als die fast dreißig weiblichen älteren Herrschaften und ein Mann eintrafen, zogen schon verlockende Düfte durch die Gegend.

Nachdem Helga Barczinski als Vorsitzende die Finanzen geklärt hatte, hielt man sich auch nicht lange bei der Vorrede auf. Die auffallende Ruhe im Raum bewies, dass alle mit den Steaks und Grillwürstchen beschäftigt waren. Später dann, als man zum gemütlichen Teil übergegangen war, konnte man drinnen teilweise kaum sein eigenes Wort verstehen, was aber keinen störte. Die Rathmannsdorfer sind eben sehr mitteilsam.

Die Vorsitzende der Ortsgruppe nutzte die Gelegenheit als Mitglied des Ortschaftsrates, die Senioren zu befragen, was ihnen in ihrer Gemeinde gefällt und was nicht. An ‘ s nach Hause gehen dachte aber so schnell keiner.