Staßfurt ( rk ). " Positiv überrascht war ich beim Besuch des Staßfurter Tiergartens. Sauberkeit und gepf egte Tieranlagen prägen das Bild ", schrieb Thomas Kühne aus dem neuen Staßfurter Ortsteil Üllnitz der Volksstimme.

Das von der Lebenshilfe " Bördeland " organisierte Projekt gebe auch Menschen mit Handycaps eine gute Möglichkeit, ihre Fähigkeiten auszuleben. Viele Staßfurter Firmen treten auch als Paten für die breite Palette an Tieren auf.

" Und auch im Tiergarten-ANZEIGE

Café lässt es sich gut verweilen. Man wird als Gast gut versorgt und kann die Speisen und Getränke genießen ", lobte Thomas Kühne. Sein Fazit : " Man muss die gesamte Anlage einfach gesehen haben !"