Staßfurt ( fr ). Bekannte haben in dazu angestachelt. Ab morgen nun zeigt Eric Lewin in der Sonderausstellung " Natur pur " seine schönsten Fotografen. Blüten, Tiere, Landschaften. Der Staßfurter fotografert seit sechs Jahren mit wachsender Begeisterung, meist in seiner unmittelbaren Umgebung – in Opas Garten, am Löderburger See. Aber auch im Urlaub. Angefangen hat der 18-J ährige mit einer Ein-Megapixel-Digitalkamera. Letztes Jahr kaufte er sich nun eine Spiegelrefex, stellt meist selbst Blende und Schärfe ein. 6000 Fotos schoss er mittlerweile.

Die Fotografe soll sein Hobby bleiben. " In meinem beruflichen Fach bin ich ganz zufrieden ", so der Auszubildende zum Fachinformatiker für System-Integration, " Aber man weiß ja nie, wo es einen hinverschlägt ... "

Die zweite Ausstellung, die morgen, 10. 30 Uhr, eröffnet wird, stammt von Wolfgang Erbring. Der Bernburger war viele Jahre Betriebsleiter im Kalibergbau und pf egte sein zeichnerisches Talent schon seit seiner Gymnasialzeit in den 30-er Jahren. " Bergbaubilder " ist seine Ausstellung überschrieben.

Die dritte Schau ist der Schokoladenfabrik Halloren aus Halle gewidmet.