Der Tiergarten in Staßfurt bleibt Besuchermagnet. Gerade jetzt sind die Im Frühjahr geborenen Jungtiere gut zu sehen, wenn sie sich bei herrlichsten Sonnenstrahlen ins Freie trauen. Hier füttert Tiergartenleiterin Bianca Ziem die Kattas und ihre Jungen. Nachwuchs gibt es aber auch bei den Erdmännchen, den Rindern und Ziegen. Außerdem ist der Bauernhof neu gestaltet. Den Tag im Staßfurter Tierpark können die Besucher im Lebenshilfe-Bördeland-Café ausklingen lassen. Alles für einen Euro Eintritt. Foto : Daniel Wrüske