Staßfurt ( rk ). Der starke Fahrzeugverkehr hinterlässt im Laufe der Jahre auch auf den Straßen der Stadt Staßfurt seine Spuren.

Damit sich diese nicht immer mehr ausweiten und im Winter durch Frost aufbrechen, hat die Straßenmeisterei des Landes in Aschersleben in den letzten Tagen auf den Landesstraßen in Staßfurt Reparaturarbeiten durchgeführt. Dabei wurde im Rahmen der Verkehrssicherungspf icht

auch die L 71 in der Lehrter Straße auf Vordermann gebracht.

Wie das Bau- und Verkehrsministerium in Magdeburg dazu auf Anfrage der Staßfurter Volksstimme mitteilte, wurde dort bei laufendem Verkehr auf den entsprechenden Stellen, die Risse oder Löcher aufwiesen, eine Bitumenemulsion und anschließend gleich noch Split aufgebracht.

Dabei habe es sich um einen Investitionsaufwand von lediglich rund 6000 Euro gehandelt, hieß es.