Staßfurt ( rk ). Das 29. Staßfurter Salzlandfest ist gestern Abend mit dem traditionellen Aufzug des Bergmannsvereins, der Schützenvereine, des Männerchors, der Marinekameradschaft, des Jugendblasorchesters, der Kita " Bergmännchen ", der Freiwilligen Feuerwehr und des THW an den ersten Kalischächten der Welt von Oberbürgermeister René Zok eröffnet worden.

" Wenn wir in Staßfurt feiern, dann feiern wir richtig ", sagte er und dankte allen, die zum Gelingen beigetragen haben, besonders den Sponsoren und den Vereinen. Bis morgen gibt es zahlreiche Veranstaltungen, darunter ein Showprogramm mit der Goombay Dance Band heute Abend und das große Abschlussfeuerwerk Sonntagabend gegen 22 Uhr. Auch die Volksstimme ist in der Steinstraße mit einem Stand vertreten.