Thale. Die Mythenstadt Thale macht ihrem Namen alle Ehre. Denn mit Hexentanzplatz, Roßtrappe, Mythenweg, Hexen- und Teufelsführungen bietet Thale stets Einblicke in die Mythen- und Sagenwelt des Harzes. Entsprechend wurde auch für den 13. Sachsen-Anhalt-Tag das Motto " Thale – sagenhaft " gestaltet. Längst ist das jährliche Landesfest ein Publikumsmagnet für Gäste aus allen Regionen.

37 Vereine aus dem

Salzlandkreis in Thale

Mit zahlreichen Vereinen und Einrichtungen, 37 an der Zahl, wird sich auch der Salzlandkreis in Thale präsentieren. Im Regionaldorf " Elbe-Börde-Heide " werden beispielsweise der Verkehrsverein und das Museum Aschersleben sowie der Förderverein Seeland vertreten sein. Aber auch die Ateliergemeinschaft " Schöpfrad " Aschersleben, die " Bernburger Freizeit ", die Stadtinformation Bernburg sowie der Tourismusverband des Salzlandkreises und der Solepark Schönebeck / Bad Salzelmen werden sich vor Ort von ihrer besten Seite zeigen.

Die Laga Aschersleben präsentiert sich im Kurpark und wirbt für die Landesgartenschau 2010. Auch " Mittelalter & Töpferkunst " aus Schönebeck kann bestaunt werden. Selbstverständlich darf auch das Fahrzeugmuseum Staßfurt nicht fehlen.

Alle Vereine wollen die touristischen Reizen und Angebote ihrer Region präsentieren.

Zum Bühnenprogramm am Sonnabend, dem 13. Juni, gehört das Jugendblasorchester Staßfurt. Aber auch die Seeland-Line-Dancer aus Gatersleben, die Schülerband " Take off " aus Staßfurt und die Band " Inge " aus Aschersleben sorgen für Furore.

Das Tanzbein schwingt am Sonnabend im Harzer Bergtheater der Folkloretanzverein aus Schönebeck. Ebenso wie der Lyra Chor aus Aschersleben hat auch der Börde-Trachten-Verein Egeln einen Auftritt auf der Roßtrappe. Die Dance- Factory Egeln wird am Samstag auf der großen Radio Brocken-B ühne zu sehen sein.

Aber auch sportlich hat der Sachsen-Anhalt-Tag einiges zu bieten. So werden diverse Vereine, darunter die Sportgruppen Gatersleben und Freckleben, ihr Können unter Beweis stellen. Aerobic und Kindertanz steht hier auf der Kinderbühne und auf der Landessportbühne auf dem Programm.

Großer Festumzug

durch die Mythenstadt

Am Sonntag, dem 14 Juni, zieht möglicherweise " das ganze Land " durch Thale, denn um 10. 50 Uhr startet der große Festumzug.

Er hat eine Länge von 3, 5 Kilometer. Aus dem Salzlandkreis werden unter anderem " Die Aschersleber Stadtfanfaren " mit Unterstützung der " Fanfarengarde Salzwedel " teilnehmen. Aber auch zahlreiche sehenswerte andere Vereine sind präsent. Darunter beispielsweise die Bollenkönigin und die Rolandgruppe aus Calbe.