Förderstedt ( kse ). In diesem Jahr hat Enrico Loos mit seinem Team die Bewirtschaftung im Förderstedter Strandbad übernommen.

" Die Versorgung im Strandbad soll ", so nimmt sich Loos selbst in die Pflicht, " gegenüber dem Vorjahr wesentlich verbessert werden. Auch der Kuchen wird bei uns selbst zubereitet. "

Die Eröffnung der Gaststätte erfolgt am Freitag, 10 Uhr. Dann ist auch ein DJ mit musikalischen Einlagen vor Ort. Für die Kinder steht eine Hopseburg bereit. Schminken können sie sich aber auch lassen, während die Erwachsenen Kaffee und Kuchen genießen, das Imbissangebot nutzen oder ein kühles, frisch gezapftes Bier trinken können.

Das Wasser ist mit derzeit 13 Grad zum Baden noch zu kalt.

Enrico Loos hat große Pläne mit der Gaststätte. Selbstverständlich wird die Mundversorgung der Badegäste von Bockwurst bis Schnitzel und das Kuchenangebot täglich von 10 bis 22 Uhr zu erschwinglichen Preisen abgesichert. Darüber hinaus sollen aber auch nach Voranmeldung Familienfeiern im Strandbad stattfinden. Party- und Catering-Service bietet Eenrico Loos ebenfalls. Das beliebte Neptunfest ist in Vorbereitung, der konkrete Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben. Zum Kindertag wird bei hoffentlich schönem Wetter viel geboten.

Am Vatertag, dem 21. Mai, spielt " Querbeat " im Strandbad. Weitere Events für Jung und Alt sind in der Zeit bis zum 30. September – dann schließt die Gaststätte für dieses Jahr – geplant. Einmal im Monat soll speziell für Ältere eine Veranstaltung stattfinden. " Erst einmal sehen, wie es anläuft, dann sehen wir weiter ", sagt Enrico Loos. " Dieses Jahr ist das Probejahr ", erläutert er sein auf Langzeit angelegtes Konzept.

Die Eröffnung des Strandbades ist allerdings erst für den 15. Mai angedacht. Zur Zeit ist Wilfried Krüger, der sonst für die Kassierung zuständig ist, noch mit Verschönerungsarbeiten beschäftigt. Da werden Blumenkübel bepflanzt, der Strand bekommt eine neue Sandschicht und, was das Angenehmste für die Besucher und Badegäste sein wird, die Eintrittspreise bleiben unverändert. Nun braucht nur noch das Wetter mitzuspielen, dann steht einer erfolgreichen Badesaison nichts mehr im Wege.