So kann es also auch noch sein : sonnig, mild, frühlingshaft. Nach den wirklich elendgrauen Wochen im Februar nutzte Evelyn Schermeng das leider nur vorübergehend schöne Wetter in dieser Woche zu einem ausgiebigen Spaziergang. Von Terrierhündin Katja begleitet, genoss die gebürtige Berlinerin den Sonnenschein, der die noch karge Landschaft in ein wohliges Licht tauchte. Die Aufnahme entstand in unmittelbarer Nähe zum Löderburger See. Es gebe im Umkreis von Staßfurt viele schöne Ecken zum Erlaufen, versicherte die junge Frau. Oft sei sie auch mit dem Fahrrad unterwegs. Das lohne ebenso. Das Radwegenetz in Staßfurt lasse allerdings zu wünschen übrig. Evelyn Schermeng lebt seit 20 Jahren in der kleinen Stadt an der Bode. Foto : Ulrich Meinhard