Staßfurt. " Die Befürchtung, dass sich die weltweite Wirtschafts- und Finanzkrise auch negativ auf das Existenzgründungsgeschehen in der Region Aschersleben-Staßfurt auswirken wird, hat sich bisher nicht bestätigt. " Das betonte der Ego-Pilot der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Aschersleben-Staßfurt mbH Hartmut Richter.

Nach wie vor nähmen zahlreiche Frauen und Männer, die an der Gründung eines Unternehmens interessiert seien, die Leistungen der insgesamt 25 Ego-Piloten des Landes in Anspruch.

Richter, der für den Altkreis Aschersleben-Staßfurt zuständig ist, hat im vergangenen Jahr 55 erfolgreiche Existenzgründungen begleitet. " Darunter waren auch 19 Langzeitarbeitslose, von denen ein Großteil inzwischen erfolgreich selbständig ist ", zog Richter nicht ohne Stolz Bilanz.

Aber auch in diesem Jahr können sich die Zahlen schon sehen lassen. Im Januar und im Februar haben elf Interessenten, die sich bei Hartmut Richter Rat geholt hatten, ihr eigenes Unternehmen aus der Taufe gehoben. Dazu gehören beispielsweise eine Pension, ein Friseursalon sowie ein Vertriebs- und Montageunternehmen.

Auch in Zukunft können potenzielle Unternehmer und solche, die es werden wollen, auf das Ego-Pilotennetzwerk in Sachsen-Anhalt bauen, sagte Richter und verwies darauf, dass nicht nur die Erstberatung, sondern die gesamte Begleitung der Jungunternehmer bis zur Gründung ihrer Firma für diesen Personenkreis kostenlos sei.

Diese Beratungen werden mit Mitteln des Landes und der Europäischen Union gefördert. " Daran ist aber auch die Region beteiligt. Nur so können diese günstigen Konditionen gewährt werden ", sagte Richter.

Da das Ego-Pilotennetzwerk zentral bei der Investitionsbank Sachsen-Anhalt angelagert ist, unterstützt Hartmut Richter die interessierten Firmengründer auch bei Förderund Finanzierungsfragen.

Hilfestellung gibt es insbesondere, wenn es um das so genannte Startgeld der Kreditanstalt für Wiederaufbau ( KfW ) geht.

Darüber hinaus kann Richter auch bei Fragen der Qualifzierung von bestehenden Unternehmen tätig werden.

Hartmut Richter arbeitet in den Räumlichkeiten der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Aschersleben-Staßfurt mbH am Großen Markt 9 in Staßfurt.

Dort ist er unter der Telefonnummer ( 03 92 5 ) 93 01 24, per Telefax ( 03 92 5 ) 93 01 25 oder E-Mail unter ego. pilotasl-sft @ gfw-net. de erreichbar.

www. ego-pilotennetzwerk. de