Staßfurt ( dw ). Das mobile Berufsinformationszentrum

( BIZ ) der Agentur für Arbeit in Sangerhausen ist seit gestern wieder in Staßfurt. Im Sparkassenschiff können sich Interessierte bis zum 1. April über Berufsfelder und Jobmöglichkeiten informieren. Das BIZ richtet sich besonders an Jugendliche, die nach ihrem Schulabschluss nach einem geeigneten Beruf für sich suchen. " Das Angebot an Ausbildungsstellen ist in diesem Jahr so gut wie schon lange nicht mehr ", sagte Frank Höhle, Bereichleiter der Sangerhauser Arbeitsverwaltung, zur Eröffnung gestern. Junge Menschen hätten im BIZ zahlreiche Informationsmöglichkeiten, nicht nur zu Inhalten von Berufen sondern auch ganz konkret zu offenen Stellen und Ausbildungsplätzen. Wichtig sei es, so Höhle, dass sich die jungen Frauen und Männer ernsthaft mit den Anforderungen, die Arbeitgeber einforderten, auseinandersetzten. " Trotz des guten Angebotes an Ausbildungs- und Arbeitsstellen schrauben die Arbeitgeber ihre Ansprüche nicht herunter, einfach weil viele Berufe entsprechende Vorkenntnisse erforderlich machen. "

Das BIZ bietet Interessierten die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und nach Stellen aller Art zu suchen. Von Montag bis Freitag kann ab 8. 30 Uhr an 15 Arbeitsplätzen recherchiert werden. Verschiedene Portale im Internet fassen online Angebote zusammen. In der Datenbank " Berufnet " sind über 3100 aktuelle Berufe aufgeführt und umfassend von A bis Z beschrieben. Dazu gehören nicht nur die Aufgaben, sondern auch Zugangsvoraussetzungen, Verdienst- und Beschäftigungsmöglichkeiten

oder Alternativangebote. Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind im " Kursnet " zusammengefasst. Außerdem gibt es die Jobbörse.

Neu ist in diesem Jahr im BIZ " Berufe. TV ", ein Filmportal, in dem Azubis, Praktikanten und Studenten über Ausbildungsberufe und Studium berichten.

Das BIZ-Angebot umfasst zudem viele Vortragsveranstaltungen. Informationen dazu liegen im Staßfurter Sparkassenschiff aus.