Wenn alles gut geht und weitere Musikfreunde ein paar Euro locker machen, dann kann die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck mit einem echten Bechstein-Flügel in die neue Saison starten. Noch werden Spender gesucht.

Schönebeck. Auch ein Musikinstrument muss irgendwann in Rente gehen – außer vielleicht es handelt sich um eine altmeisterliche Guarneri-Geige aus Italien, den Mercedes unter den Streichinstrumenten. Doch davon ist der alte Flügel der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie weit entfernt. Seit einem Jahr sparen Generalmusikdirektor Christian Simonis und sein Orchesterdirektor Hans-J örg Simon auf einen neuen Flügel. Eine teure Angelegenheit : 28 000 Euro kostet das gute Stück aus dem renommierten Haus Bechstein. Das sei bereits ein Vorzugspreis, erklärt Christian Simonis : " Das Instrument wird extra für uns aufgearbeitet, es würde normalerweise um die 40 000 oder gar 50 000 Euro kosten. "

Über einen Zuschuss zum neuen Flügel freute sich das Duo Simonis / Simon am Mittwoch : Der Lions Club Schönebeck-Bad Salzelmen spendete 500 Euro. Präsident Markus Baudisch übergab Petra Grimm-Benne, der Vorsitzenden des Orchesterfördervereins, im Dr .-Tolberg-Saal einen Scheck.

Der Lions Club hatte bereits im vergangenen Jahr rund 300 Euro Erlös aus einem Benef zkonzert für diesen Zweck gegeben. Auch wenn noch Spender gesucht sind, ist Petra Grimm-Benne zuversichtlich, dass die Kammerphilharmonie schon mit ihrem neuen Instrument in die Herbstsaison starten kann. Unterstützt werde das Anliegen des Orchesters auch von Firmen der Region. " Und wir hoffen außerdem auf Fördermittel ", sagt Hans-J örg Simon.

Der neue Flügel, der schon für die Kammerphilharmonie bereit steht, ist speziell nach der Akustik des Tolbergsaals ausgesucht. Was passiert mit dem alten Flügel, Marke Förster ? " Da fnden wir eine sinnvolle Verwendung ", sagt Christian Simonis. Angeschafft wurde der alte Flügel zur Eröffnung des Kreiskulturhauses Schönebeck, im Volksmund " Kreml " genannt. Spenden für den Förderverein der Kammerphilharmonie sind unter dem Stichwort " Flügel gesucht " möglich. Kontonummer : 321 003 993, Bankleitzahl : 800 555 00 bei der Salzland Sparkasse. Ansprechpartner ist Orchesterdirektor Hans-J örg Simon. Am Sonntag um 17 Uhr gibt die Kammerphilharmonie ein Passionskonzert in der Schönebecker Johanniskirche.