Landkreis Stendal (nk). In Einfamilienhäuser in mehreren Orten des Landkreises ist am Wochenende eingebrochen worden. So stiegen bislang Unbekannte am Freitag zwischen 17.30 Uhr und 21.30 Uhr in ein Einfamilienhaus in Lindtorf ein, durchwühlten die Räumlichkeiten und entwendeten Bargeld. Die Bewohner waren zu dieser Zeit nicht im Haus.

Am Sonnabend gegen 5 Uhr wurde ein Einbuch in einem Haus in Tangermünde bemerkt. Die Täter hatten die Terrassentür aufgehebelt, mehrere Räume durchsucht und Schränke durchwühlt. Entwendet wurden diverse alkoholische Getränke, Bargeld und Elektronikartikel, sowie Kinderbekleidung.

Schließlich wurde in der Nacht zu Sonnabend auch in eine Einfamilienhaus in Erxleben eingebrochen. Hier stiegen die Täter durchs Küchenfenster ein, das sie aufgehebelt hatten. Gestohlen wurden hochwertige Elektronikartikel und Bargeld. Die Bewohner waren zu dieser Zeit nicht im Haus. Vermutlich dieselben Täter hatten sich noch ein Nachbarhaus vorgenommen. Es blieb jedoch beim Versuch. Dabei wurde der Maschendrahtzaun auf dem Grundstück beschädigt.

Hinweise nimmt das Polizeirevier in Stendal unter der Telefonnummer 03931/685 291 entgegen.