Stenal (tp). Quasi mit einer Goldmedaille kehrte Bundestagsabgeordnete Katrin Kunert (Die Linke) von ihrer Reise nach Sotschi zurück. Sie erlebte hautnah den Sieg von Felix Loch im Rennrodeln. Groß war der Jubel von Katrin Kunert, als Felix Loch am Sonntagabend über die Ziellinie raste und sich olympisches Gold sicherte. Die kleinlauten Russen nach dem Sieg des Rodlers gehören zu ihren schönsten Erinnerungen an die drei Tage in Sotschi, erzählte die Linke-Bundestagsabgeordnete nach ihrer Rückkehr aus Russland. Mehr dazu in der nächsten gedruckten Ausgabe der Volksstimme und im E-Paper.