Tangerhütte (bsh) l Der Stadtrat der Einheitsgemeinde Stadt Tangerhütte hat am späten Mittwochabend das Einsetzen eines Beauftragten zum 1. März beschlossen, der das Amt der langfristig erkrankten und als dienstunfähig eingestuften Bürgermeisterin übernehmen soll. Dieser Beauftragte wird in Tangerhütte kein Unbekannter sein: Hans-Dieter Sturm, Verwaltungsfachmann aus Niedersachsen, war schon von April 2012 bis März 2013 als Berater der Verwaltung vor Ort. Er könnte nun als eingesetzter Bürgermeister zunächst bis Juli, möglicherweise auch länger, in die Tangerhütter Verwaltung zurückkehren. Mehr dazu in der nächsten gedruckten Ausgabe der Volksstimme und im E-Paper.