Stendal (bb). Für den Freitagvormittag kündigte die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi am Donnerstag einen Warnstreik beim Busverkehr im gesamten Landkreis Stendal an. Der gesamte Nahverkehr solle ab 4 Uhr morgens zum Stillsatnd kommen, teilte die Gewerkschaft in einer Presseerklärung mit. Betroffen davon sei auch der Schülertransport.

Grund für den Streik sei die Tatsache, dass die Altmark Bus GmbH nach mehreren Tarifverhandlungsrunden, die sich über ein Jahr hingezogen hätten, bislang kein verhandlungsfähiges Angebot vorglegt habe.

Die Gewerkschaft fordert nach eigenen Angaben für die Busfahrer einen Stundenlohn von 9,50 Euro und ab August 2014 einen Stundenlohn von zehn Euro. Der Arbeitgeber sei aber lediglich bereit, den Stundenlohn von derzeit 8,16 Euro für 2014 auf 8,60 Euo anzuheben und ab 2015 dann 8,77 Euro zu zahlen. Die derzeitige Bezahlung der Busfahrer werde ihrer verantwortungsvollen Arbeit im Schüler- und Linienverkehr nicht mehr gerecht, so Verdi.