Sydow (hä) l Am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr alarmierten Anwohner die Feuerwehr, weil ein Schuppen voller Brennholz an der Hauptstraße in Sydow bei Fischbeck in Flammen stand. Nach Angaben der Polizei beschädigten die Flammen die Dachkante an der Giebelseite des angrenzenden Hauses.

Insgesamt waren 25 Kameraden der Feuerwehren Sydow, Melkow und Wust an dem Löscheinsatz beteiligt. Personen wurden nicht verletzt. Die Schadenshöhe ist noch unklar. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.