Stendal (ge) l Hinter dem Musikforum gibt es diesen kleinen, verwaisten Hof. Ab Mai soll es belebter werden - dank einer neuen Kulturinitiative. "Der Kulturelle Hinterhof" heißt die Idee des Musikers Max Heckel. Sie wird ab Mai Folkloristen, Liedermacher, Kleinkünstler, Schauspieler, Zauberer und viele andere hier auf die Bühne bringen. Ein Veranstaltungsformat, mit dem Heckel (27) vor allem das Liedermacher- und Alternativtheater-Genre bedienen möchte. Mehr dazu in der nächsten gedruckten Ausgabe der Volksstimme und im E-Paper.