Stendal (bb) l Der Betrieb des Theaters der Altmark (TdA) in Stendal kostet jährlich rund vier Millionen Euro. Am Mittwoch wurden die Finanzierungsverträge für die kommenden fünf Jahre im Stendaler Rathaus unterzeichnet. Kultusminister Stephan Dorgerloh (SPD), Oberbürgermeister Klaus Schmotz (CDU) und Landrat Carsten Wulfänger (CDU) waren dabei. In Vertretung des erkrankten Intendanten Alexander Netschajew war Dramaturgin Cordula Jung bei der Vertragsunterzeichnung dabei.

Mehr dazu lesen Sie Donnerstag in der gedruckten Ausgabe der Volksstimme und im E-Paper.