Stendal (hä) l Bei seiner Sitzung im Oktober hatte der Stadtrat die Verwaltung damit beauftragt, Gastronomen, Einzelhändler und öffentliche Einrichtungen in der Altstadt aufzurufen, ihre Toiletten für Gäste und Bürger der Hansestadt zu öffnen. Ziel der Aktion war es, die vier öffentlichen Toiletten in der Innenstadt zu schließen und so Geld zu sparen. "Bis auf wenige Ausnahmen hat es keine Bereitschaft in der Innenstadt gegeben, die Toiletten für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen", sagte Stadtsprecherin Sandra Slusarek auf Volksstimme-Anfrage. Mehr lesen Sie in der nächsten gedruckten Ausgabe der Volksstimme oder im E-Paper.