Gardelegen l Abertausende pilgern Tag für Tag in die Hochburgen des Musicals. Denn es vereint mitreißende Musik, spannende Storys, tänzerische Leistung und opulente Ausstattung und ist auf diese Weise zum erfolgreichsten Unterhaltungsformat avanciert. Wie begeisternd muss dann erst eine Show sein, in der die bekanntesten Songs des Genres von professionellen Künstlern präsentiert werden? Die Antwort darauf gibt es am Sonnabend, 22. März, in Gardelegen. Denn im dortigen LIW-Saal beginnt um 20 Uhr eine dreistündige Show, in der ein Highlight das nächste jagt. "Musical Moments" haben Espen Nowacki und sein Ensemble sie genannt. Und sie entführen das Publikum damit an den Broadway und das Londoner West End, von wo aus die meisten Produktionen ihre erfolgreiche Reise um die Welt beginnen. Unterstützt werden sie dabei von Kristin Müller und Jens Krüger (Foto), zwei Darstellern der Musical Factory Gardelegen, die bereits häufiger mit dem Nowacki-Team das Publikum verzaubert haben. Damals hieß die Show aber noch "Dreams of Musical".

Inzwischen ist sie um Auszüge aus aktuellen Produktionen erweitert worden, bietet aber auch die Höhepunkte solcher Klassiker wie "Mamma Mia" oder "Evita". Noch gibt es ein paar Karten (Info-Kasten).

Wer heute zwischen 18 Uhr und 18.05 Uhr unter der Rufnummer 039080/72593 ein Freizeichen hört, kann je zwei Plätze auf der Gästeliste der Show gewinnen.