Tangermünde (aho) l Derzeit laufen in Tangermünde die Vorbereitungen des Unternehmens Telekom, damit deren Kunden in der Stadt ab 2015 mit Hochgeschwindigkeit über die weltweite Datenautobahn fahren können.

"Die Geschwindigkeit der Datenübertragung wird je nach Entfernung zum Schaltgehäuse bis zu 100 Megabit pro Sekunde im Download erreichen. Den VDSL-Ausbau für mehr als 6000 Haushalte im Ortsnetz mit Vorwahl 039322 haben die Hansestadt und die Deutsche Telekom jetzt vereinbart", berichtet Unternehmenssprecher Georg von Wagner.

Laut der Aussage von Wagners werde die Telekom beim Ausbau der Leitungen modernste Technik einsetzen und in der Lage sein, Vectoring, den Daten-Turbo für das Kupferkabel, einzuschalten. Dadurch würden im Internet Geschwindigkeiten von bis zu 100 MBit/s beim Herunterladen möglich sein. Beim Heraufladen von Daten werde sich die Geschwindigkeit gegenüber einem VDSL-Anschluss sogar vervierfachen - von 10 auf 40 MBit/s.