Stendal (hä) l In der Nacht zum 1. April zerkratzten Unbekannte den Lack und zerstachen die Reifen von einem Mercedes, der in der Stendaler Lucas-Cranach-Straße geparkt war. Nach Polizeiangaben befanden sich die Kratzer am gesamten Außenbereich der Karosserie. Die Einstiche an den Reifen waren drei Zentimeter breit. Die Täter zerstachen alle vier Reifen.