Stendal (hä) l Ein 59-jähriger Linienbusfahrer streifte am Sonnabend gegen 16.40 Uhr mit seinen Bus einen Baum am linken Fahrbahnrand, als er aus der Grabenstraße in die Haackstraße abbiegen wollte und flüchtete. Nach Angabe der Polizei fuhr der Busfahrer zunächst zurück, kümmerte sich aber nicht um den entstandenen Schaden und fuhr schließlich in Richtung Nicolaistraße weiter. Durch einen Anruf bei der Polizei wurde der Bus ausfindig gemacht. Der Fahrer muss sich nun für seine Straftat verantworten.