Stendal (ge) l Die jüngste Leidenschaft Michael Tröskens für alte Dinge ist sein Engagement für die ehemalige Reithalle der Husaren am Nordwall. Nachdem sie nicht mehr als Sporthalle gebraucht wurde, wollte die Stadt sie 2011 an Edeka verkaufen. Doch Trösken wusste das zu verhindern. "Beim Oldtimerstammtisch auf Schloss Calberwisch hatten Jörg Punzel und ich festgestellt, dass es in Stendal gar kein Domizil für unsere Fahrzeuge gibt", erinnert er sich. Im Oberbürgermeister fanden die Oldtimerfreunde schnell einen Fürsprecher und besonders stolz ist Trösken darauf, dass alle Stadtratsfraktionen zustimmten, die Halle dem neuen Verein Nordwall Classic Garage zu überlassen. Inzwischen hat sich dort auch dank Michael Trösken viel getan. Für sein Engament für die Stadt Stendal und den Oldtimer-Verein Nordwall Classic Garage bekommtMichael Trösken den Blumenstrauß des Monats April. Mehr dazu in der nächsten gedruckten Ausgabe der Volksstimme und im E-Paper.