Stendal (vl) l Ein 31-jähriger Fußgänger wurde am frühen Sonnabend am Ortseingang von Hohenwulsch von einem Passat erfasst und schwer verletzt. Der Autofahrer machte sich davon. Der Wagen, der an Hand der Beschädigungen zweifelsfrei als Unfallwagen festgestellt werden konnte, und der Fahrer wurden wenige Stunden später ermittelt. Der Autofahrer wies bei einem Atemalkoholtest 1,16 Promille auf.