Stendal (ge) l "Bürger Stendals, machet den Weg frei!" - Mit diesem Ausruf sorgte der leibhaftige Ritter Roland gestern in der Breiten Straße für erstaunte Blicke. In Begleitung seiner angebeteten Kunigunde bahnte er sich seinen Weg nach Saragossa zu Karl dem Großen. Hintergrund der Aktion ist das Open-Air-Spektakel "Ritter Roland", das vom Theater der Altmark am 20. Juni auf Stendals Marktplatz und Theaterhof uraufgeführt wird. Neben dem TdA-Ensemble und -Chor werden auch viele Bürger und Vereine Stendals an dem Freilichtstück beteiligt sein. Intendant Alexander Netschajew freut sich auf "einen spektakulären Höhepunkt der Spielzeit".