Möringen l Zum vierten Mal luden der Förderverein der Feuerwehr Möringen und die Kameraden am Maifeiertag zum Maifest ein. Die Birke sponserte Lutz Seemann. Nachdem die Kameraden den Baum samt Maikranz unter Applaus aufgestellt hatten, stärkten sich die Besucher bei Gegrilltem, Kaffee und Kuchen oder Maibowle. Bis in den Abend hinein saßen die Besucher in geselliger Runde.

Das Aufstellen des Maibaumes gehört beim Förderverein der Feuerwehr zu den Traditionen. Weitere sind das Aufstellen des Weihnachtsbaumes zum ersten Advent, das Halloweenfest sowie das Verbrennen der ausgedienten Weihnachtsbäume. In diesem Jahr bereitet sich der Förderverein auf ein besonderes Ereignis vor. Die Freiwillige Feuerwehr Möringen feiert ihr 120-jähriges Bestehen. Wie Tobias Schulze, stellvertretender Vereinsvorsitzender, informiert, feiert die Wehr dieses Ereignis am Sonnabend, 24. Mai. Zahlreiche Gastwehren sind zu einem Spaßwettkampf eingeladen. Am Nachmittag gibt es ein buntes Programm für Familien. Am Abend wird getanzt. Damit aber noch nicht genug. Als Jubiläumswehr ist Möringen im Juni Gastgeber des diesjährigen Abschnittsausscheids der Feuerwehren der Hansestadt Stendal. Auch die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck beteiligen sich.

Wer Interesse hat, sich im Förderverein zu engagieren, ist willkommen.