Freitag, 22. August, 19.30 Uhr:

Festkonzert zur Eröffnung, Tine Thing Helseth (Norwegen) - Trompete; Tobias Götting (Deutschland) - Orgel, Eintritt 15 bis 30 Euro

Sonnabend, 23. August, 17 Uhr:

Orgelkonzert; Franns W. Promnitz von Promnitzau (Leipzig/Rostock); Eintritt 10 Euro

Sonnabend, 30. August, 17 Uhr:

Chanson-Abend; Christophe Bourdoiseau, begleitet von Violine, Akkordeon und Kontrabass; Eintritt 12 Euro

Sonnabend, 6. September, 17 Uhr:

Das besondere Konzert; Alexandre Zindel, AutoharpSinger (Volkszither); Eintritt 12 Euro

Sonnabend, 13. September, 17 Uhr:

Kammerkonzert; Cuarteto Apasionado (Gitarren-Quartett), "Carmen einmal anders", Eintritt 10 Euro

Sonnabend, 20. September, 17 Uhr:

Konzert "Zeitreise" (Musik aus dem 13. Jahrhundert); Ensemble "Nu:n", Solist: Falk Zenker (Gitarre) zu Percussion und Saxophon; Eintritt 12 Euro

Mittwoch, 3. Oktober, 17 Uhr:

Abschlusskonzert; Quartett "Passo Avanti" (Klarinette, Geige, Gitarre, Cello), Symbiose von Klassik und Jazz; Eintritt 15 Euro

Traditionskonzerte

Sonnabend, 22. November, 17 Uhr:

Atmosphärisches Konzert; "Gib Frieden Herr, gib Frieden"; Orgel: Norbert Lazay, Lektor: Uwe Lenz; Eintritt frei

Donnerstag, 11. Dezember, 19 Uhr:

Adventskonzert "Nun singet und seid froh"; Kirchen- und Posaunenchor Gladigau; Eintritt frei

Kartenvorverkauf

im Bürgerhaus Meßdorf telefonisch unter 039083/304

per eMail: kontakt@messdorfer-musikfesttage.de

Generalkarte: sieben Konzerte zum Preis

von 75 Euro