Stendal (ge) l Ein leicht verletzter Pkw-Fahrer und 1500 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag, 19. Mai, gegen 6.35 Uhr im Kreisverkehr Gardelegener Straße ereignete. Ein 45-jähriger Fahrer eines Pkw Mazda, der aus Richtung Gardelegen kommend in den Kreisverkehr einfuhr, missachtete einen vorfahrtberechtigten VW-Golf, der bereits im Kreisverkehr unterwegs war. Der 18-jährige Fahrer des VW-Golf wurde bei dem Unfall leicht verletzt.