Stendal (hä) l Am Donnerstagabend gegen 19.45 Uhr verursachte ein unbekannter Fahrer mit einem gestohlenem Subaru in der Grabenstraße einen Unfall und prallte gegen eine Mauer. Wie die Polizei mitteilte, wurde das Auto bereits am 20. Mai in Magdeburg gestohlen.

Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der unbekannte Fahrer beim Einfahren in die Grabenstraße die Kontrolle, überfuhr einen Bordstein und setzte das Fahrzeug gegen eine Wand. Die Mauer wurde auf einer Länge von acht Metern beschädigt, der Fahrer flüchtete zu Fuß.