Stendal (tp) l Im September 2011 fanden sich 84 Gründungsstifter zusammen und hoben die Altmärkische Bürgerstiftung Hansestadt Stendal aus der taufe. Erster Vorsitzender war Henning Richter-Mendau. Zum Ende des Jahres 2012 traten er und seine beiden Vorstandskollegen Sylvia Gohsrich und Sybille Stegemann zurück. Nachfolger wurde Kay Timm, der gestern den Rechenschaftsbericht für die erste Vorstandsperiode abgab. Jürgen Lenski ist neuer Vorsitzender der Altmärkischen Bürgerstiftung Hansestadt Stendal. Sein Vorgänger Kay Timm wird aber in der zweiten Reihe weiterhin mitarbeiten. Mehr lesen Sie in der nächsten gedruckten Ausgabe der Volksstimme oder im E-Paper.