Werben (bb) l Rund 1000 Besucher verzeichnete der 8. Altmärkische Kirchentag am Wochenende in Werben. Zentrales Thema der zweitägigen Veranstaltung rund um die Johanniskirche war "Glück". Unter anderem sprach der Theologe und gebürtige Werbener Friedrich Schorlemmer. Eine besondere Veranstaltung war eine Diskussion mit dem Titel "Nah am Wasser gebaut", die auf dem Deich stattfand und bei der es um die Verarbeitung des Elbhochwassers 2013 ging. Mit dabei war Umweltminister Hermann Onko Aeikens (CDU), der DIN-gerechte Deiche bis 2020 versprach.