Möringen l "Ich bin heute mit einem lachenden, aber auch einem weinenden Auge hier", sagte am Sonnabend Möringens Ortsbürgermeisterin Christina Jacobs. Die Grundschule hat den Ort Möringen über 40 Jahre lang mitbestimmt. Deshalb wurde das Jubiläum am Wochenende auch gefeiert. Die Frauen des Ortes hatten für Kuchen gesorgt, und die Feuerwehr stand am Grill. Bezahlt werden musste dafür nichts, aber viele Gäste gaben trotzdem gern, um damit die Kindertagesstätte von Möringen zu unterstützen.

Viele Gäste nutzten die Möglichkeit, um sich noch einmal in ihrer alten Schule umzuschauen. Im Keller des Gebäudes war eine Chronik aufgebaut und wurde von vielen Besuchern aufmerksam gelesen. Dazu gehörte auch Holger Hahn aus Klein Möringen. Er hat als Jugendlicher beim Aufbau des Gebäudes mitgeholfen.

Für Unterhaltung sorgte am Sonnabend Mitglieder der Jugendfeuerwehr. Sie führten einen Schauangriff vor. Außerdem gab es eine Mal- und Bastelstraße für die jüngsten Besucher. Nach den Sommerferien werden die Grundschulkinder aus Möringen in Börgitz unterrichtet

Bilder