Stendal (br) l Die Stendaler Polizei verhinderte durch eine Verkehrskontrolle am Sonntagabend, 29. Juni, einen möglichen Kraftstoffdiebstahl. Die Beamten hatten an der Arneburger Straße einen 28-jährigen VW-Golf-Fahrer kontrolliert. Ein Drogenschnelltest ergab, dass der Mann zuvor Amphetamine konsumiert haben muss. Außerdem war er ohne Führerschein unterwegs. Im Wagen des Fahrers fanden die Beamten Gegenstände, darunter mehrere Schläuche, die zum Abfüllen von Kraftstoff geeignet waren.