Stendal (hä) l Gestern gegen 13.12 Uhr ereilte die Leitstelle ein Notruf eines Katzenbesitzers. Seine Katze, die sich zwischen einem angekippten Fenster und den Rahmen eingeklemmt hatte, wurde durch den Einsatz von drei Fahrzeugen und sieben Kameraden der Feuerwehr gerettet und befreit. Wie die Leitstelle mitteilte kam die Drehleiter zum Einsatz, da das Tier in der sechsten Etage eines Wohnhauses in der Stendaler Heinrich-Zille-Straße in die missliche Lage geraten war.