Stendal (br) l Bei einem Zusammenstoß mit einem Mitsubishi am Mittwochvormittag wurde eine Radfahrerin leicht verletzt. Die 73-Jähriger war mit ihrem Rad auf dem Nordwall unterwegs, benutzte jedoch den Radweg auf der falschen Seite. An der Kreuzung Brauhausstraße hielt sie kurz, fuhr dann aber weiter.

Ebenfalls hatte der 77-jährige Fahrer eines Mitsubishi, der aus der Brauhausstraße kam, an der Kreuzung gehalten. Beide Verkehrsteilnehmer fuhren gleichzeitig über die Kreuzung und stießen zusammen. Dabei stürzte die Radfahrerin. Sie kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.