Stendal (ta) l Ein Verkehrsunfall mit Sachschaden ereignete sich am Montagabend gegen 17 Uhr an der Stendaler Kreuzung Stadtseealle/Karl-Hagenbeckstraße. Eine 40-jährige Daimler-Chrysler-Fahrerin fuhr in der Geradeaus-Spur in Richtung Westwall. Die Ampel schaltete auf Grün. Dass aber vor ihr ein Fahrzeug bremste, bemerkte die 40-Jährige zu spät. Sie fuhr auf den Ford eines 66-jährigen Fahrers auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.