Stendal (vl) l Mit dem Start ins neue Schuljahr am morgigen Donnerstag findet im Linienverkehr von stendalbus der Fahrplanwechsel statt. Dies betrifft alle Linien im Landkreis Stendal und im Stendaler Stadtverkehr. Dabei erforderten veränderte Einzugsbereiche von Schulen, beispielsweise der Grundschulen Arneburg, Bismark, Börgitz, Klietz und Iden, Anpassungen an die Fahrpläne des Linienverkehrs.

Neu aufgenommen wird die Linie 966 zwischen Räbel, Werben, Iden und Goldbeck. Damit soll das Liniennetz in der Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck übersichtlicher gestaltet werden.

Veränderungen gibt es bei Haltestellen. In Dobberkau werden die bisherigen drei Haltestellen - Wartehalle, Schule und Hort - zu einer zentralen an der Kirche zusammengefasst. Damit solle für die Schüler die Sicherheit beim Weg zum Bus erhöht werden, heißt es aus dem Landratsamt. In Garlipp entfällt die bisherige Haltestelle Dorf. Die Haltestellen am Gemeindehaus und an der Landesstraße werden weiterhin bedient.

Eine Reihe von Baumaßnahmen sorgen für Einschränkungen im Linienverkehr. So sind die Linien 920 und 923 von der Vollsperrung zwischen Tangermünde und Bölsdorf betroffen sowie die Linien 901, 902, 903 und 950 von den Arbeiten in der Osterburger Straße in Stendal. Weiter nördlich gibt es Einschränkungen bei den Linien 965 und 973 durch den Bau der Kreisstraße bei Klein Ellingen und der Ortsumgehung Gethlingen sowie die Linien 950 und 972 durch die Verlegung eines Schmutzwasserkanals in Häsewig.

Bis 21. September wird "Altoa" nicht angefahren

Durch die Bauarbeiten entfallen vorübergehend einige Haltestellen. Das betrifft jene in Klein Schwechten, Dorf, in Gethlingen und in Hindenburg, An der Kirche. Bereits im März wurden die Stendaler Bushaltestellen in der Bahnhofstraße und in der Schönbeckstraße wegen des Ausbaus der Bahnhofstraße verlegt.

Während der Wartung des "Altoa", die derzeit läuft, fahren Busse die Haltestelle am Stendaler Freizeitbad bis zum 21. September nicht an.

Derzeit werden die Fahrplanaushänge an den Haltestellen erneuert. Die Fahrplaninformationen sind auch unter www.stendalbus.de oder www.insa.de zu finden. Telefonische Auskünfte sind zudem unter 03931/6899555 oder in der Mobilitätszentrale im Bahnhof Stendal - Montag bis Freitag, 7 bis 18 Uhr, Sonnabend nur telefonisch 8 bis 12 Uhr - erhältlich.

Die Fahrplanbücher für den Regional- und Stadtverkehr gibt es bei stendalbus, in der Touristinformation Tangermünde und bei den Busfahrern.