Stendal (ge) l Auf dem im August sanierten Abschnitt der Bundesstraße 189 zwischen Lüderitz und Buchholz gilt bei nasser Fahrbahn Tempo 50. Die Straße ist nicht griffig genug. Das ergab eine Messung des Griffigkeitswertes, die kurz vor der Bauabnahme durchgeführt wurde. Die mit der Prüfung der Fahrbahn beauftragte Firma empfahl dem Baulastträger daraufhin, die Geschwindigkeit bei Nässe auf 50 km/h zu begrenzen. Allerdings könnte sich das Problem über den Winter von selbst lösen, die Griffigkeit der Straßendecke sich durch Witterungseinflüsse wieder erhöhen. Wenn nicht, muss nachgebessert werden. Mehr dazu in der nächsten gedruckten Ausgabe der Volksstimme und im E-Paper.