Landkreis (nim) l Ab kommenden Montag, 13. Oktober, ist der Bücherbus des Landkreises Stendal wieder im Einsatz. Nach Angaben aus dem Stendaler Landratsamt ist der eigentlich vorgesehene Fahrer zwar abgesprungen. Als Alternative sei aber ein anderer Fahrer gefunden worden, der den Bus jetzt steuert. Die erste Tour führt am 13. Oktober nach Tangerhütte (Otto-Nuschke-Straße, 10 bis 13 Uhr), Tangerhütte (Schulstraße, 13.15 bis 14.30 Uhr), Mahlpfuhl (14.40 Uhr bis 15 Uhr), Schönwalde (15.10 bis 15.30 Uhr) und Tangerhütte (Platz des Friedens, 15.45 bis 17 Uhr).

Einen Tag später steuert der Bus Querstedt (11.30 Uhr bis 11.45 Uhr), Deetz (11.55 bis 12.10 Uhr), Börgitz (12.25 bis 13.10 Uhr), Staats (13.20 bis 13.45 Uhr), Uchtspringe (13.55 bis 14.20 Uhr), Wilhelmshof (14.40 bis 15.10 Uhr), Volgfelde (15.25 bis 15.40 Uhr), Käthen (15.50 bis 16.25 Uhr), Klinke (16.35 bis 16.55 Uhr), Wittenmoor (17.10 bis 17.40 Uhr) und Insel (17.55 bis 18.15 Uhr).

Der Bücherbus hatte eine Zwangspause einlegen müssen, weil der alte Fahrer in Rente gegangen war und zunächst ein neuer Fahrer gefunden werden musste.