Stendal (ta) l Der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes in Stendal bedankte sich am Freitagabend mit einem Gala-Dinner bei seinen Mitarbeitern, Mitgliedern und freiwilligen Helfern. 34 von ihnen wurde im Rahmen des 3. Henri-Dunant-Abends feierlich geehrt. Dunant als Gründer des DRK war sogar selbst mit dabei.

Mehr dazu lesen Sie morgen in der gedruckten Ausgabe und im E-Paper der Stendaler Volksstimme.