Stendal (ge) l Ein weißes A auf grünem Grund. Das ist das Logo der Werbe-Kampagne: Altmark - Grüne Wiese mit Zukunft. Woran es dem Altmark-A fehlt, um ein echtes Wahrzeichen der Region zu werden, sind noch mehr Menschen, die sich mit der Kampagne solidarisieren, ja identifizierten.

Darum heißt es jetzt: Sei ein Teil der Altmark und zeige es! Hinter diesem Satz steckt die aufmunternde Einladung, sich an einer besonderen Foto-Aktion zu beteiligen, die am Sonnabend, 25. Oktober, um 11 Uhr, auf dem Wahrburger Sportplatz stattfindet.

Die Initiatoren der Aktion, der TUS Wahrburg und das Medienbüro VEB-Bild, wollen mit möglichst vielen Altmärkern das Altmark-A nachmodellieren. Als "Schrift" fungieren die Altmärker selbst, die sich in A-Form auf dem Wahrburger Fußballrasen legen. Vom Riesen-A wird ein Luftbild entstehen. Jeder Teilnehmer bekommt eine grüne Altmark-Brille (solange der Vorrat reicht) und hat anschließend freien Eintritt zum Heimspiel der Fußbaler von TUS Wahrburg. Mehr dazu in der nächsten gedruckten Ausgabe der Volksstimme und im E-Paper.