Wust (ta) l Im Zusammenhang mit der Sprengung des Geldautomaten am 30. Oktober in Wust, tauchte ein verdächtiges Fahrzeug auf. Am Dienstag, 28. Oktober, stand in der Bushaltestelle, gegenüber der Bankfiliale gegen 18.20 Uhr ein grüner Kleinbus mit weißem Streifen und der Aufschrift "Raiffeisen" auf der Frontseite. Genau dort, wo auf dem Foto das Polizeiauto zu sehen ist. Bei dem grünen Kleinbus handelt sich mit hoher Sicherheit um ein Täterfahrzeug. Jetzt fragt die Polizei: Wer hat das Fahrzeug dort in der Bushaltestelle gesehen und kann Angaben zu Personen in diesem Zusammenhang machen? Wer hat solch ein Fahrzeug noch woanders gesehen?

Sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung der Straftat führen, nimmt das Polizeirevier Stendal unter der Telefon-Nr. 03931/685291 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.