Stendal (ta) l Bei der Schnellraterunde zum Abschluss der Volksstimme-Podiumsdiskussion im Rahmen der Briefnachwahl wurden noch einmal viele Themen an- gesprochen. In der Schlussrunde mussten die sechs Stadträte mit einem Ja (grüner Haken) oder einem Nein (rotes Kreuz) klar Position beziehen.

Einigkeit herrschte in einigen Bereichen, zum Beispiel bei der Frage, ob am Sperlingsberg weiter geparkt werden sollte. Hier entschieden sich alle Stadträte für ein Nein. Große Übereinstimmung herrschte auch in Bezug auf Neuwahlen, die meisten Räte würden dem zustimmen und wären auch bereit, sich in diesem Falle noch einmal zur Wahl aufzustellen. Lediglich bei der Frage, ob Oberbürgermeister Klaus Schmotz (CDU) noch einmal kandidiert, ließen drei Kandidaten die Antwort offen.