Walsleben (mm) l Mit gestohlenen Kennzeichen und unter Drogeneinfluss lieferte sich ein 29-jähriger Golf-Fahrer am Freitag, 14. November, gegen 11 Uhr eine Verfolgungsjagd mit der Polizei durch Walsleben.

Dabei nahm er einem VW Transporter an der Kreuzung Hauptstraße und Goldbecker Weg die Vorfahrt und stieß mit diesem zusammen. Die Insassen des Golf, Fahrer, der 31-jährige Beifahrer und ein 21-jähriger Mitfahrer, wurde bei dem Unfall verletzt. Der Fahrer des anderen Fahrzeugs, ein 54-jähriger aus Coswig blieb unverletzt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf etwa 3000 Euro.

Der Golf-Fahrer muss nun wegen der gestohlenen Kennzeichen, dem Fahren unter Drogeneinfluss und Fahrens ohne Führerschein mit einem Strafverfahren rechnen.