Stendal (ge) l Nicht jedem, dem dieser Tage eine gelbe Tonne der Firma Cont-Trans vor die Tür gestellt wurde, ist diese Art der Verpackungsmüll-Entsorgung neu. Seit den 1990er Jahren ist die gelbe Tonne im Rahmen eines Pilotprojektes im Süden des Landkreises im Einsatz. Es sind Ortschaften der Einheitsgemeinden Tangermünde, Tangerhütte, Stendal und Bismark, in denen bereits knapp 12000 Haushalte gelbe Tonnen haben.

Und diese 12000 Haushalte, immerhin fast ein Drittel aller ostaltmärkischen Haushalte, haben nun bis Ende Dezember zwei gelbe Tonnen auf dem Hof. Sie dürfen aber nur eine dieser Tonnen nutzen. Und zwar die alte, die ihnen noch von der Firma Bickmeier beziehungsweise Alba zur Verfügung gestellt wurde.

Nur diese gelben Tonnen werden bis zum 31. Dezember geleert. Alba wird diese Tonnen mit der letzten Leerung im Dezember einsammeln.

Das Umweltamt des Landkreises weist noch einmal darauf hin, "dass Privathaushalte, die bereits mit einer gelben Tonne (von Bickmeier oder Alba, Anm. d. Red.) ausgestattet sind, diese Tonne zur planmäßig letzten Leerung im Dezember vor das Grundstück stellen, damit diese von der Firma Alba eingesammelt werden kann".

In Bellingen wird das zum Beispiel am 23. Dezember der Fall sein, in Grieben erst am 24. Dezember und in Weißewarte bereits am 20. Dezember. Sämtliche Entsorgungstermine finden sich im Abfallkalender ab der Seite 56.

Alba wird keine Behälter von Cont-Trans leeren

Alba wird keine gelben Tonnen von Cont-Trans leeren. Das heißt: Wer die neue schwarze Tonne mit dem gelben Deckel gefüllt an den Straßenrand stellt, muss damit rechnen, dass sie dort ungeleert stehen bleibt. Die rund 70 Prozent der Haushalte im Landkreis Stendal, die bisher gelbe Säcke nutzen, werden ihren Verpackungsmüll bis zum Jahresenden auch nur über den gelben Sack los. Ab Januar 2015 - auch diese Termine werden wie gewohnt im neuen Abfallkalender stehen - wird die Firma Cont-Trans die gelben Tonnen leeren.

Fragen rund um das Thema dieser Entsorgungsumstellung beantworten die ALS Dienstleistungsgesellschaft Stendal, Tel. 03937/250271, oder ab 1. Dezember die Firma Cont-Trans, Tel. 03935/9594986.