Stendal (mr). Die Affäre um den ehemaligen CDU-Stadtrat Holger Gebhardt weitet sich jetzt auch auf Stendals Oberbürgermeister Klaus Schmotz (CDU) aus. Gegen ihn liegt bei der Staatsanwaltschaft eine Anzeige wegen Amtsmissbrauchs und Vorteilsgewährung im Amt vor. Im Rathaus hält man dies für unbegründet.

Mehr dazu lesen Sie in der nächsten gedruckten Volksstimme-Ausgabe und im E-Paper.